Rechnernetze

Rechnernetze haben die Kommunikation sowohl zwischen Menschen als auch zwischen Maschinen grundlegend verändert. Die Mitglieder des Lehrstuhls für Rechnernetze und Kommunikationssysteme an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf interessieren sich für alle Aspekte der Kommunikation, von drahtlosen Netzwerken bis zu Hochleistungsnetzen,  vom Medienzugriff bis hin zu verteilten Anwendungen. Unser Augenmerk liegt dabei auf der Lösung konkreter Probleme: wir betrachten häufig Anwendungen und überlegen uns, wie wir diese optimal durch geeignete Kommunikation unterstützen können. Wir entwickeln und evaluieren praktisch einsetzbare Lösungen auf Basis theoretischer Analysen, Computersimulationen und Experimente.


Schlagzeilen

NRW Fortschrittskolleg „Online-Partizipation“ wird mit 2,6 Millionen Euro gefördert

Im Rahmen des Förderprogramms „Fortschrittskolleg NRW“ wird die Initiative „Online-Partizipation“ der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung in NRW für die kommenden viereinhalb Jahre mit 2,6 Millionen Euro gefördert. Das Projekt, in dem Wissenschaftler von vier Fakultäten zusammenarbeiten, konnte sich gegen 35 Mitbewerber durchsetzen. Sprecher ist der Informatiker Prof. Dr. Martin Mauve (Lehrstuhl für Rechnernetze und Kommunikationssysteme).

Kolloquium zur "Praxis der Online-Partizipation"

Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten, um Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen, der Erstellung gemeinschaftlicher Ressourcen wie Wikipedia oder der Produktentwicklung von Unternehmen zu beteiligen.

Postanschrift

Arbeitsgruppe Rechnernetze
Gebäude 25.12 Raum 02.46
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Martin Mauve

Gebäude: 25.12
Etage/Raum: 02.46
Tel.: +49 211 81-11636
Fax: +49 211 81-11638

Sekretariat

Sabine Freese

Gebäude: 25.12
Etage/Raum: 02.22
Tel.: +49 211 81-11312
Fax: +49 211 81-13463
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenWE Informatik